Gut gekocht und

frisch gezapft. Seit 1928.

Gut gekocht und

frisch gezapft. Seit 1928.

Gut gekocht und

frisch gezapft. Seit 1928.

Österreichische Gasthausklassiker, saisonale Gerichte, regionale Zutaten, und dazu ein kühles Blondes.

 

Auch wenn die Speisekarte des Bratwurstglöckerls tägliche Abwechslung bietet, eines bleibt dabei immer gleich: Hier wird traditionell österreichisch gekocht, kommen vorzugsweise regionale Zutaten in Topf und Pfanne, haben Gerichte dann Saison, wenn die Ingredienzien frisch aus Österreich bezogen werden können.

 

Und so gut im Bratwurstglöckerl gekocht wird, so groß sind auch die prompt servierten Portionen.

Abends wie mittags.

 

Ein Blick in unsere Speisekarte?

 
 

Zu Mittag schnell etwas frisch Gekochtes?
Im Bratwurstglöckerl gibt es täglich günstiges Mittagsmenüs.

 

Nicht nur am Abend, auch zu Mittag bietet das Bratwurstglöckerl frisch zubereitete, abwechlungsreiche Speisen.

 

Der Preis von 7,50 Euro umfasst das Hauptgericht und wahlweise Suppe, Salat oder Dessert.

 

Mittagsmenüplan 21.August - 25.August 2017
Menüpreis € 8,50


Wahlweise zum Menü bieten wir Suppe, Salat oder Dessert



Montag:

Ruhetag

Dienstag:

Spaghetti agli olio mit Tomatensalat

Mittwoch:

Schulterbratl mit Semmelknödel

Donnerstag:

Faschierter Braten mit Pürre

Freitag:

Scheiterhaufen mit Äpfel

Ein Blick in unsere Weinkarte?